Einladung zur Filmvorführung: „Keinen Meter deutschen Boden – Die extreme Rechte in Thüringen“

Liebe Engagierte und Interessierte,

die Lokale Partnerschaft für Demokratie (LPfD) des Ilm – Kreises lädt Sie am 15.06.2016, ab 17.00 Uhr zu einer Filmvorführung mit anschließender Diskussion in den Jugendclub „Souterrain“ in Arnstadt ein.

Der Film, der gemeinsam mit dem Filmpiratinnen und Filmpiraten e.V. in Zusammenarbeit mit MoBiT e.V. im vergangenen Jahr entstanden ist, beleuchtet in sechs Kurzfilmen die Entwicklungen in der extremen rechten Szene in Thüringen. Mehr als 120 rassistische Demonstrationen, fast 50 Rechtsrock – Veranstaltungen und zahlreiche neue extrem rechte Organisationen: Die extreme Rechte in Thüringen ist so aktiv wie lange nicht mehr.

Den Trailer zum Film und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier:

https://www.youtube.com/watch?v=74oUZmyKmhs

https://www.facebook.com/events/1204251589607618/

Für die anschließende Diskussion konnten wir den Filmemacher Jan Smedenk und Stefan Heerdegen von MoBiT gewinnen. Die Veranstaltung werden Romy Arnold von den Jusos Ilm – Kreis und Katja Nonn von der LPfD Ilm – Kreis moderieren.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend und würden uns freuen, wenn die Veranstaltung an Interessierte weitergeleitet wird.

Wann: Mittwoch, 15.06.2016, ab 17.00 Uhr

Wo: Jugendclub „Souterrain“, Prof. – Frosch – Str. 19, Arnstadt

Der Eintritt ist frei!

Flyer_Vorderseite

Flyer_Rückseite