Projekttage? GEGEN FEINDSELIGKEITEN- FÜR EIN WERTSCHÄTZENDES MITEINANDER?

Evang.- Luth. Kirchgemeinde
Hauptstraße 107

98701 Großbreitenbach

Projektzeitraum: 07.09. – 12.09.2009

Ansprechpartnerin: Tabea Fischer

                               +49 36781/ 4 07 89

                               email hidden; JavaScript is required

Ziele und Inhalt:

Die SchülerInnen sollten gegenüber verletzenden und feinseligen Ausdrucksweisen sensibilisiert und gleichzeitig motiviert werden, ihre Wortwahl zu bedenken, zu beachten bzw. feinfühliger und wertschätzender miteinander und mit Fremden umzugehen. Diese Projektwoche fand vom 07. bis 12. September 2009 in Großbreitenbach statt.

Im Schulprogramm wurden theoretische, sowie interaktive Inhalte mit dem Ziel vermittelt, Denkanstöße und Denkprozesse in gemeinsamer Gruppenarbeit zu entwickeln und in Workshops umzusetzen. An den Nachmittags- und Abendstunden wurden verschiedene christlich geprägte Kinder- und Jugendprogramme im „The BUZZ“ angeboten, in denen christliche Werte als Lebenshilfe vermittelt wurden.

Folgende Workshops wurden durch die MitarbeiterInnen von „The BUZZ“ angeboten:

1. „Male, was Du redest!“ – Kreativworkshop

2. „Gib den Worten einen sinnvollen Rhythmus, der gut tut!“ –Tanzworkshop

3. „Wortlos – aber nicht ohne deutliche Sprache!“ – Pantomimeworkshop

4. „Worte transportieren Werte!“ – Geschichtsworkshop, Wirkung gesprochener Worte von Männern derWeltgeschichte der letzten 100 Jahre ( Bismarck, Hitler, Bonhoeffer, Lenin u.a.)

5. „Wortwechsel in Szene! Wie wir reden, so leben wir auch!“ –  Theaterworkshop

6. „Wie war das, als Du jung warst?“ – Generationengespräch

7. „Worte verdeutlichen Töne!“ – Gesangsworkshop

8. „Worte hinterlassen Eindrücke!“ – Kreativworkshop

9. „Die Würde des Menschen ist unantastbar!“ Worte des Grundgesetzes –   Demokratieworkshop

 

 

{gallery}Projekte/Schulprojekt_Grossbreitenbach/2009{/gallery}