Gegen Vorurteile – für Toleranz. Die Welt, in der wir leben, wird von Persönlichkeiten geprägt!

Evang.-Luth. Kirchgemeinde
Hauptstraße 107
98701 Großbreitenbach
 
Projektzeitraum: 25.09. – 02.10.2011
 
Ansprechpartnerin: Tabea Fischer
                                +49 36781/ 4 07 89
                                 email hidden; JavaScript is required
 
Ziele und Inhalt:
Junge Menschen dafür gewinnen, ihre Sensibilität gegenüber Menschen zu  verfeinern und  verstehen lernen, dass Menschen immer Persönlichkeiten darstellen, die das tägliche Miteinander interessant werden lassen.

  • Junge Menschen sollen verstehen, dass sie selbst interessante Persönlichkeiten sind, die unseren Alltag in ganz individueller Weise mit gestalten und prägen.
  • Junge Menschen sollen Persönlichkeiten kennen lernen, die das nationale und internationale Geschehen in der Vergangenheit gestaltet und für die Zukunft lebensfähig gemacht haben.
  • In den Schulstunden (Mo., Die.) werden sie Schüler in theoretischen Einheiten in das Thema eingeführt und müssen sich damit auseinander setzen
  • In den Workshops (Mi., Do.) erleben die Schüler, dass jegliche Ignoranz gegenüber Menschen zum Werteverlust der eigenen Persönlichkeit führt und das Leben in unserer Gesellschaft erschwert und belastet. Die positive Selbsteinschätzung und Wertschätzung anderer führt zur Toleranz.
Folgende Workshops werden angeboten:

  • Wo Licht ist, da ist auch Schatten! -Schwarzlichtperformance
  • Setz in Bewegung, was Du bist! (Tanzworkshop mit eigener Performanceentwicklung)
  • Leben wird dort interessant, wo die Töne stimmen! (Musikworkshops)
  • Typen, die die Welt verändert haben! – Die Welt lebt von Persönlichkeiten! (Fotocollage)
  • Eindrücke, die bemerkenswert sind! ( Herstellen von Gips-Fußabdrücken)
  • Was soll dieses Theater? ( Erarbeiten eines Theaterstückes)
  • Entdecke deine Heimat! ( mit der Kamera durch den Ort)
  • Die Trennung wurde überwunden ( Ausdruck durch Farben)

Die Verantwortlichen der Workshops sind die Lehrer und die jugendlichen Mitarbeiter von „The Buzz“.