Mitmenschlich in Thüringen – Auftakt in Erfurt und Demo in Apolda

Liebe Engagierte und Interessierte,

heute findet die Auftaktveranstaltung des neu gegründeten Bündnisses “Mitmenschlich in Thüringen” auf dem Domplatz in Erfurt statt. Beginn ist 17.00 Uhr.

Dazu wird recht herzlich eingeladen. Alle Menschen, egal ob Ankommende oder schon lange hier Lebende sind willkommen und ausdrücklich erwünscht. Das Bündnis möchte sich gegen Menschenfeindlichkeit und Intoleranz positionieren, gleichzeitig ein Zeichen des Miteinanders setzen und sich bei all jenen bedanken, die sich unermüdlich dafür einsetzen, dass es den Menschen in Thüringen ermöglicht wird, ein gutes Leben zu führen.

Mitmenschlich Veranstaltung 9.11

http://www.mitmenschlich-in-thueringen.de/

und https://www.facebook.com/Mitmenschlich/

__________________________________ 

Dabei sei nicht außer Acht gelassen, dass es auch heute wieder Aufmärsche von menschenverachtenden Vereinigungen gibt, die ausgerechnet dieses historische Datum missbrauchen wollen. Darum bittet das Bürgerbündnis gegen rechts und die LPfD Apolda/ Weimarer Land um rege Beteiligung bei den Gegendemonstrationen heute Abend in Apolda. Folgend der Aufruf:

Hallo alle zusammen, 

hier die Zusammenfassung der geplanten Veranstaltungen zum 9.11. in Apolda. Anlass ist neben dem Gedenken an die Opfer des 9.11., eine angemeldete Nazi-Demo unter dem Motto „Apolle bleibt unser Apolle“ bei der u.a. die NPD Funktionäre Jan Morgenroth, und der Thügida Vertreter David Köckert auftreten werden. Dem gilt es sich entgegenzustellen.  

Geplant sind vier Gegenveranstaltungen:

Ab 17:00 Uhr findet auf dem Markt das Gedenken an die  Opfer des 9.11. statt.

Ab 18:00 Uhr lädt die Galerie Windauge zum gemeinsamen Gedenken mit warmen Getränken und Gesang.

Ab 18:30 Uhr laden die Kirchenvertreter zum Friedensgebet und Leuchtumzug zum Markt ein, der vom Posaunenchor begleitet wird.

Ab 19:30 Uhr wird es eine Mahnwache an der Stobraer Straße mit bunten Lichtern und Gesang geben. Mit anschließendem Lampion-Zug zum Markt. Am Ende ist ein symbolisches Zusammenkommen auf dem Markt geplant.

Wo?: Markt Apolda.

Wann?: 17.00 Uhr.

Was braucht ihr?: Lampions, Knickleuchten, Ratschen, Trillerpfeifen und ähnliches.

https://de-de.facebook.com/B%C3%BCrgerb%C3%BCndnis-gegen-Rechts-Weimarer-Land-183048761718271/

Apolda bleibt bunt

 Es ist also einiges los in Thüringen an diesem historischen Tag.

Eine gute Woche wünsche ich Allen.

Katja Nonn.