„…sind aus Thüringen 342 Juden evakuiert worden“

Gedenkveranstaltung zur Deportation und Ermordung jüdischer Thüringer im NS-Regime

Eintritt frei

Montag, 27. Januar 2014, 19.30 Uhr

Stadtbibliothek Ilmenau, Bahnhofstraße 7

Lesung mit Musik zum Auschwitz-Gedenktag

Texte: Martin Strauch, Rainer Borsdorf, Jeannette Rolnik,

Musik: Katja Usbeck (acc), Thomas Hahnemann (sax)

 

Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung Thüringen in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Arnstadt-Ilmenau, derStadtbibliothek Ilmenau, dem Arbeitskreis Stolpersteine Ilmenau und dem Lokalen Aktionsplan des Ilm-Keises