„Vielfalt tut gut“ − Fest am Samstag – Thüringer Allgemeine vom 21. August 2009

„Vielfalt tut gut“ − Fest am Samstag
 
„Mit dem Fest „Vielfalt tut gut“, welches am Samstag, dem 22. August, ab 14 Uhr in Ilmenauer Stadtpark stattfindet, will der Ilmkreis ein Zeichen setzen für Vielfalt und Toleranz sowie gegen Rechts. ILMENAU.
 
Der Schirmherr des Fests, Landrat Dr. Benno Kaufhold, wird um 14 Uhr das bunte fest eröffnen. Die Kindervilla Stadtilm präsentiert um 14.15 Uhr das Kindertheaterstück „Flieg’ mit mir über das bunte Europa“, um 15.30 Uhr hat die Liedermacherband „Kalter Kaffee“ aus Erfurt ihren Auftritt. 17 Uhr werden mit „Rap aus A-Town“ und Hip-Hop-Texten die Ergebnisse eines Integrativen Projektes vom Kinder- und Jugendtreff Marienstift Arnstadt präsentiert. Die Funky Athletics begeistern um 17.15 Uhr und das Mehrgenerationenhaus Ilmenau hat mit seinem Theaterstück „Ich bin anders − warum?“ um 17.30 Uhr seinen Auftritt. Die Ilmenauer Band „Sam Jessin“ tritt um 18.30 Uhr auf und die Ergebnisse des Trommelworkshops vom Kinder- und Jugendtreff des Marienstifts werden 19.15 Uhr präsentiert. Die Band „The Awesome Soundsystem“ aus Weimar beschließt mit ihrem Auftritt von 19.30 bis 21 Uhr das Fest.
Den ganzen Nachmittag gibt es einen Info-Stand zum lokalen Aktionsplan Ilmkreis sowie Info-Stände zu Projekten des Lokalen Aktionsplan Ilm-Kreis (Goethe-Gymnasium Ilmenau, VSS e.V., Arbeit & Leben Thüringen, Sportjugend Ilm-Kreis e.V., Evang. Kirchgemeinde Großbreitenbach, Regenbogen e.V., SFZ gGmbH, Kreisjugendring Ilm- Kreis e.V. mit verschiedenen Kleinprojekten).
Außerdem sorgen für Unterhaltung: Pferdereiten, Wasserspielmobil,·Kinderzirkuszelt „Zappelini“ aus Nordhausen mit Stelzenlaufen, Einradfahren, Jonglage, Akrobatik, Trommelworkshop durch den Marienstift Arnstadt, Street-Soccer-Turnier, Sprayer-Workshop durch das Jugendhaus Schatoh, Button-Bau-Ecke mit Alerta e.V. Ilmenau und Arbeit & Leben Thüringen e.V., Kinderschminken- mit SchülerInnen der Regelschule „Geschwister Scholl“ Ilmenau, Holzschiffe bauen mit der Kreativwerkstatt Ilmenau e. V., Bastelangebote vom Offenen Kinder- und Jugendtreff Marienstift in Ilmenau, Orientalisches Tanz-Workshop-Zelt mit Frau Sabine Vana, verschiedene Info-Stände z.B. von Stura der TUIlmenau und vom ISWI e.V. Ilmenau.
Bei so vielen Angeboten ist natürlich auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt, unter anderem mit einem orientalischen und asiatischen Buffet. Außerdem gibt es Eis, Kuchen und Gegrilltes.