Save the Date: Fortbildung „Interkulturelle Jugendwelten“

Liebe Engagierte und Interessierte,

die Evangelische Landjugendakademie in Altenkirchen veranstaltet eine Fortbildung zum Thema „Soziale Arbeit mit Flüchtlingskindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund„. Das Seminar richtet sich an Fachkräfte in der Jugendarbeit, Sozialarbeiter*innen, Honorarmitarbeiter*innen, Integrationshelfer*innen, die mit Jugendlichen arbeiten und an alle Interessierten.

Die Inhalte decken das Spektrum beginnend bei theoretischen Überlegungen hin zu praktischen Beispielen gelungener interkultureller Kompetenz breit gefächert ab.

Wann?: 13.06.2016 – 15.06.2016

Wo?: Evangelische Landjugendakademie in Altenkirchen

Weitere Informationen und Anmeldung: Veranstaltungsablauf + Anmeldung

Viele Grüße, Katja Nonn.

Fortbildungsangebote für MitarbeiterInnen in Beratungsdiensten

Liebe Engagierte und Interessierte,

die Jugendberufshilfe bietet auch in diesem Jahr wieder Fort – und Weiterbildungen in Kooperation mit dem Landesprogramm DenkBunt an, die kostenfrei von MitarbeiterInnen von Beratungsdiensten genutzt werden können.

Die Eckdaten:

Termine: Alle Veranstaltungen können flexibel von Ihnen gebucht werden.
Orte: Die Trainer(innen) kommen in Ihre Einrichtung.
Format: Die Veranstaltungen sind jeweils 1-tägig geplant.
Kosten: Die Angebote sind kostenfrei.

Eine Übersicht der Angebote, die Kontaktdaten und weitere Informationen finden Sie hier.

Viele Grüße,

Katja Nonn.

Fortbildung „Engagement unterstützen“

Liebe Engagierte und Interessierte,

hier ein weiteres Fortbildungsangebot für Sie, diesmal von der Engagement Global gGmbH – Mitmachzentrale für Einzelpersonen, Kommunen, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Stiftungen (MMZ) in Kooperation mit der Stiftung Nord – Süd – Brücken.

Diese Veranstaltung richtet sich an Personen aus kleineren Vereinen, die – Zitat – „einen wichtigen Beitrag zur entwicklungspolitischen Bildungsarbeit“ leisten oder „sich in Projekten im Ausland“ engagieren. Dabei sind vor allem jene Durchführenden angesprochen, die bisher kaum oder keine Erfahrungen mit Förderung und Antragstellung haben und dort für sich einen Fortbildungsbedarf sehen.

Dabei ist es das Ziel, „einen Überblick über Unterstützungs- und Finanzierungsmöglichkeiten für entwicklungspolitisches Engagement zu bieten sowie die Grundlagen einer Antragstellung zu vermitteln.

Wer sich also angesprochen fühlt, kann sich hier anmelden: Programm – Engagement unterstützen und Anmeldeformular – Engagement unterstützen

 Viele Grüße, Katja Nonn.