Benefizkonzert mit dem Gospelchor „black feet white voices“ 🗓

Liebe Engagierte und Interessierte,

für den kommenden Samstag laden der Gospelchor „black feet white voices“ (Jena) und der Helferkreis Flüchtlingsarbeit (Arnstadt) zu einem Gospelkonzert ein.

Der Chor ist in seiner Aufstellung besonders, da er komplett ohne Begleitung durch Instrumente auftritt und zudem Einsatz für soziale Projekte zeigt. Weitere Informationen zum Chor finden Sie hier.

Für weitere musikalische Begleitung sorgt die Trommelgruppe „Wirbelzauber“.

Los geht es am Samstag um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Das Konzert startet um 17 Uhr.

Was? Gospelkonzert mit „black feet white voices“ und Konzert mit Trommelgruppe „Wirbelzauber“

Wann? Samstag, 02.06.2018, ab 15 Uhr/ Start 17 Uhr

Wo? Bachkirche Arnstadt

Viel Spaß bei der Veranstaltung wünscht Ihnen Ihre Partnerschaft für Demokratie.

Benefizkonzert für Geflüchtetenarbeit und Kirchenasyl

Liebe Engagierte und Interessierte,

am nächsten Sonntag, den 22.05.2016, findet in der Oberkirche in Arnstadt ein Frühlingskonzert der „black feet – white voices“ statt. Beginn ist um 17.00 Uhr.

In ihrem Frühlingskonzert präsentieren die Sängerinnen und Sänger einen bunten Strauß aus neuen Stücken, wie beispielsweise „Stand on the Rock“ von Kirby Shaw, kombiniert mit beliebten Klassikern aus dem Chorrepertoire. Mitreißende Klänge und nachdenkliche Töne – das zeichnet Gospel aus und dafür ist der Chor in Jena und Umgebung bekannt, aber auch für sein soziales Engagement. So ist es für die Sängerinnen und Sänger selbstverständlich, sich regelmäßig an Benefizveranstaltungen zu beteiligen.

Wie bei Konzerten von den „black feet – white voices“ üblich, ist das Publikum nicht zum Stillsitzen verdonnert: Aufstehen, mitklatschen oder tanzen ist ausdrücklich erwünscht, denn Gospel ist für alle da.

Ab 14.00 Uhr findet bereits ein Vorprogramm mit Kaffee und Kuchen statt. Auch dazu sind Sie herzlich eingeladen.

Gospelkonzert Arnstadt Benefiz

Ich wünsche allen Interessierten viel Spaß und ein wunderschönes Pfingstfest.

Beste Grüße, Katja Nonn.