27. Oktober 2019 | Infos zur Landtagswahl in Thüringen | Abgeordnetenwatch

Am 27. Oktober 2019 wird in Thüringen ein neuer Landtag gewählt.

Bei „Abgeordnetenwatch“ können Sie Ihre Fragen an Ihre Abgeordneten stellen, sich über Abstimmungsergebnisse, Direktkandidierende und Ausschussmitgliedschaften informieren. Außerdem gibt es hier alle Wahlprogramme , Grußworte von Schirmherr*innen u.v.m. zum Nachlesen.

Folgend finden Sie ein Interview mit Christina Lüdtke von abgeordnetenwatch.de 

>> Mehr Infos<<<

______________________________________________________________________

 

Landtagswahl Thüringen – kurz erklärt…

 Wie wird der Stimmzettel zur LTW 2019 ausgefüllt?

Was zur Hölle ist die Wahlleitung?

Nach der Wahl – wie wird ausgezählt? 

______________________________________________________________________

Und hier finden Sie die Informationen und Ergebnisse der U 18-Wahlen für die Landtagswahl 2019 in Thüringen.

 

06. September 2019 | Die „Topografie des Rechtsextremismus in Thüringen“ – mit Blick auf den Ilm-Kreis | Vortrag und Diskussion mit Dr. Axel Salheiser 🗓

 

Am Abend des 06. September 2019 fand im Arnstädter Rathaussaal ein Vortrag mit anschließender Diskussion statt. 

Thema: Die „Topografie des Rechtsextremismus in Thüringen“ ist ein Instrument zur systematischen Erfassung, Sichtbarmachung und Analyse von rechtsextremen Einstellungen, Aktivitäten, Strukturen und ihrer regionalen Verbreitung. Das Projekt stellt mit seiner Online-Karte nicht nur eine grafische Übersicht zu diesen Phänomenen in Thüringen bereit, sondern es finden auch umfangreiche Hintergrundauswertungen statt. 

In der kostenfreien Veranstaltung wurden zentrale Befunde der Topografie vorgestellt, um davon ausgehend die spezifischen Herausforderungen im Ilm-Kreis gemeinsam zu diskutieren und sich über Erfahrungen und Strategien auszutauschen. Im Nachgang gab es die Möglichkeit zum informellen Austausch. 

Zusammenfassung des Vortrags von Dr. Salheiser

 

Dr. Axel Salheiser ist Soziologe am KomRex der FSU Jena, Co-Autor des Thüringen-Monitors und wissenschaftlicher Referent am IDZ Jena. Die Topografie wird gefördert im Rahmen des Thüringer Landesprogramms für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit (Denk Bunt).