2. BgA-Sitzung am 9. April 2019 🗓

Hervorgehoben

Liebe Engagierte und Interessierte,

am 9. April findet die 2. Begleitausschusssitzung der Lokalen Partnerschaft für Demokratie statt.

Tagungsort: Arnstadt, LRA, Beginn: 16:30 Uhr

Wenn Sie einen Antrag zur Beratung für diese Sitzung einreichen, senden Sie diesen bitte bis zum 25. März digital an die externe Koordinierungs- und Fachstelle lap[at]arbeitundleben-thueringen.deund postalisch an das Jugendamt Ilm-Kreis.

Aktuelle LAP-Projekte 2013

Auch in diesem Jahr ist der Lokale Aktionsplan im Ilm Kreis aktiv. In den ersten Monaten sind schon eine Vielzahl von kreativen Projektideen eingegangen und gefördert worden. Folgend werden Sie hier über aktuelle Termine und LAP-Aktionen auf dem Laufenden gehalten.

Dienstag, 16. April 2013
„Du bist wertvoll“ – ein Mitmachkonzert für Kinder mit Daniel Kallauch
Am Dienstag, den 16. April 2013 organisierte die Ev. Kirchengemeinde Großbreitenbauch zwei Konzerte mit Daniel Kallauch (Musiker, Komiker,Bauchredner) und seiner Handpuppe Willibald in der Kirche vor Ort.

Ca. 100 Kindergartenkinder der Kitas aus Großbreitenbach, Neustadt, Altenfeld, Böhlen, Herschdorf und sogar aus Langewiesen waren mit ihren Erzieherinnen per Bus angereist. Das erste Mitmachkonzert stand unter dem Motto: „Du bist so wertvoll, einzigartig und kostbar. Denn Gott hat dich gemacht und hat dich lieb. Dich gibt es nur einmal auf der Welt.“ Dazu sang er seine Lieder, bei denen die Kinder mit machen konnten. Die Melodien und der Rhythmus machte Spaß, setzte die Kinder in Bewegung und vertiefte den Text.

Das zweite Konzert dieses Tages war für die GrundschülerInnen Großbreitenbachs vorgesehen. 160 Schülern wurde in dieser Stunde die Botschaft vermittelt: „Du bist kostbar und wertvoll wie dieser funkelnde Kristall. Gott hat dich einzigartig gemacht. Du bist ein Volltreffer, so wie du bist.“

Die spielerisch inhaltliche Intention liegt hier in der Gleichwertigkeit und der Wertschätzung des einzelnen Menschen.

Die Kirchgemeinde Großbreitenbach konnte dieses Konzertangebot den Kitas und der Grundschule kostenfrei anbieten, Dank der vollen Förderung durch den LAP des Ilmkreises (Lokalen Aktionsplan „Kompetenz stärken – Toleranz fördern“).


Eröffnung der Offenen Interkulturellen Werkstatt am 08.05.2013
organisiert durch contrapunctum gUG Arnstadt


Ausstellung „Opfer rechter Gewalt“ mit Begleitprogramm im Rathaus Arnstadt
03.01.2013 bis 03.02.2013

The Refugees – Konzert in der Bachkirche in Arnstadt

Montag 23.09.2013 19:30 Uhr Bachkirche Arnstadt

Strom und Wasser faeturing The Refugees

Dieses Konzert in der Bachkirche in Arnstadt, ein Besuch der Musiker in Arnstädter Schulen und der Kontakt zu den Flüchtlingen in Arnstadt soll dazu beitragen, dass rassistische und fremdenfeindliche Haltungen abgebaut und Menschen nicht nach der Zufälligkeit Ihres Geburtsortes beurteilt werden.

Heinz Ratz (ausgezeichnet mit der Integrationsmedaille der Bundesregierung (2012) hat seine Band Strom & Wasser durch ein featuring The Refugees erweitert, sprich: er bietet Flüchtlingen eine Bühne. Trotz des ernsten politischen Hintergrunds zelebriert die Band auf der Bühne eine fulminante musikalische Mischung aus lebensfrohen Dub, Reggae, Hiphop und Balkanbeat-Nummern. Die britische BBC nannte diese Einspielung a production of world format, und die Bayern2 Musikwelt urteilte im Februar 2013: Viele Weltmusik-Labels würden sich um diese Musiker reißen!

Hier ein visueller und auditiver Eindruck der The Refugees-Band.